FAQ

Was erwartet uns, wenn wir bei dir anfragen?

Zunächst telefonieren wir oder schreiben wir per Whatsapp oder E-Mail, was ihr genau von mir erwartet.

Daraufhin erstelle ich euch mein Angebot.

Wenn euch dieses zusagt, vereinbaren wir ein Kennenlerngespräch oder -shooting. Nichts ist wichtiger, als die Sympathie zu euren Dienstleistern, da ich euch an eurem ganz besonderen Tag viele Stunden begleiten werde.

Wenn dann alles passt, schicke ich euch den Vertrag zu und schaue mir in der Zwischenzeit die Location an, um Lichtverhältnisse und besondere Spots zu checken. Außerdem stimme ich mich mit eurer Trauzeugen ab, um zu wissen, wann welche wichtigen Ereignisse geplant sind.

1-2 Wochen vor eurer Hochzeit telefonieren wir nochmal um ein letztes mal alles durchzusprechen.

Am Hochzeitstag selbst bin ich 15-30 min früher da. Dann geht es los. Nach dem Shooting erhaltet ihr alle Bilder zur Erstansicht mit Wasserzeichen und die Rechnung. Das dauert in der Regel 1-7 Tage. Davon sucht ihr euch dann eure Highlight aus, die ich innerhalb von 1-2 Wochen bearbeite. Nach Zahlungserhalt bekommt ihr alle gewählten Bilder in einem Downloadordner zur freien Verfügung.

Beim Video stimme ich mich schon vorher mit euch ab, was euch wichtig ist. Nach der Hochzeit schneide ich es zusammen und hinterlege es mit Text- und Musik. Auch das Video erhaltet ihr nach Zahlungseingang zum Downloaden.


Was kostet ein Shooting / Video bei dir?

Da jedes Shooting und jedes Event individuell ist, erstelle ich auch für jeden Kunden ein individuelles Angebot, nachdem wir in einem Telefonat oder im Schriftverkehr alles besprochen haben. Zum Stunden- oder Paketpreis kommen noch Zusatzleistungen, wie gesonderte Bildbearbeitung, erweiterter Videoschnitt und An- und Abfahrtskosten.


Wie lange dauert die Bearbeitung?

Je nach Dauer des Shootings bekommt ihr die ersten Bilder zur Auswahl schon am Folgetag, spätestens aber innerhalb einer Woche nach dem Shooting. Die Bearbeitung eines Videos nimmt natürlich mehr Zeit in Anspruch und kann hier zwischen 1-3 Wochen liegen.


Können wir dich nur lokal buchen oder kommst du überall hin?

Natürlich komme ich für euch auch mit in die Berge, an den Strand oder wo auch immer ihr heiraten oder euer Shooting haben möchtet. Umso weiter die Anfahrt, umso mehr Planung bedarf es, deswegen so früh wie möglich anfragen.


Wann sollten wir spätestens anfragen?

Wie bei meinen Kollegen der anderen Dienstleistungen, ist der Kalender recht voll und je früh, umso besser. Ein kleines Shooting lässt sich natürlich leichter unterbringen als eine Ganztagsreportage, aber eine Vorlaufzeit von mindestens 3-6 Monaten solltet ihr beachten. In der Hochsaison (Mai-September) empfiehlt sich eine Anfrage schon ca. 1 Jahr vorher.


Werden unsere Bilder /Videos auf deinen Seiten veröffentlicht?

Für jede Hochzeit erstelle ich einen Hochzeitsvertrag, in dem diese Frage geklärt wird. Wenn ihr keine Veröffentlichung eurer Bilder oder Videos wünscht, werde ich das natürlich auch nicht tun. Auch wenn ihr der Veröffentlichung zustimmt, hole ich mir von euch immer das OK vorab ein.


Können wir dich für Fotos und Videos gleichzeitig buchen?

Prinzipiell fokussiere ich mich auf einen Auftrag – entweder Fotografieren oder ein Video erstellen, da diese Dienstleistungen unterschiedliches Equipment erfordern. Natürlich kann ich beim Filmen auch hier und da ein Foto machen und auch beim Fotografieren kleine Videosequenzen aufnehmen, aber für eine Dienstleistung, auf welcher mein Fokus liegen soll, solltet ihr euch entscheiden. Wenn ich für euch ein Video erstellen darf, empfiehlt es sich immer, einen Fotografen dazu zu buchen (ich empfehle euch hier auch gern meine Kollegen), denn beim Videodreh fokussiere ich mich natürlich 100%ig darauf und ihr wollt ja sicher beides – ein Video und Bilder eurer wichtigsten Momente.